Profil

Profil
Die Firma Schallmeister steht für Zuverlässigkeit, Kreativität und fachliches Know-How. Für unsere Kunden sind wir mehr als ein technischer...

Downloads

Hier können Sie sich im unten aufgeführten Login Bereich anmelden um somit unser Downloadangebot nutzen zu können.

Login

zurück

Neumann Studiomonitore

Highend auf die Ohren

Studiomonitore von NEUMANN

Unsere neuen Studiomonitore der Firma Neumann sind eingetroffen: KH 310 A + KH 810

 

KH 310 - Aktiver Studio-Monitor

Der aktive 3-Wege Monitor KH 310 zeichnet sich durch ein Mathematically Modeled Dispersion™ Waveguide (MMD™), universelle Akustikregler, mehrere Eingangsoptionen und ein breites Angebot an Montagehardware aus. Der Lautsprecher bietet maximale Flexibilität im Umgang mit unterschiedlichsten akustischen Bedingungen, Quellengeräten und Aufstellungsorten. Der KH 310 stellt den neuesten Stand akustischer und elektronischer Simulations- und Messtechnologien dar und gewährleistet ein Höchstmaß an klanglicher Präzision.

Der KH 310 ist für den Einsatz als Nahfeldmonitor sowie als Frontlautsprecher in mittelgroßen oder hinterer Lautsprecher in großen Mehrkanalsystemen konzipiert. Er ist ideal geeignet für den Betrieb in Projekt-, Musik- und Post Production-Studios, Rundfunkzentralen und Übertragungswagen für Mehrspuraufnahmen, Abmischungen und Mastering einsetzen.

 

KH 810 - Aktiver Studio-Subwoofer

In den letzten Jahren hat die Audioindustrie eine Vielzahl neuer, hochqualitativer Mehrkanal-Audioformate hervorgebracht, welche erheblich gesteigerte Anforderungen an die professionelle Produktionsumgebung im Studio stellen.

Der KH 810 wurde als Erweiterung der umfangreichen Studiomonitor-Range von uns entwickelt. Er lässt sich sowohl alleine als auch im Verbund mit mehreren Subwoofern zur Umsetzung großer Systeme mit sehr hohen Maximalpegel-Anforderungen einsetzen. Der KH 810 stellt somit die ideale Tieftonerweiterung für die Bereiche Musik, Rundfunk sowie Post Production zum Einsatz beim Tracking, Mixing und Mastering dar. Er kann vorzugsweise wandnah oder auch, durch die frontseitig angeordneten Bassreflexöffnungen, in der Wand positioniert werden und lässt sich in Mehrkanalsystemen frei mit all unseren Monitoren kombinieren

 

 

© 2017 by Schallmeister Veranstaltungstechnik   |  IMPRESSUM